Beratung: +49(0)5415002684
Vorkasse per Rechnung 5% Rabatt
Sitzmöbel

Immer wieder ist zu hören, dass zu viele Menschen zu viel Zeit im Sitzen verbringen. Dem kannst du nur begegnen, indem du dich öfter bewegst. Das bedeutet aber nicht, auf Sitzkomfort zu verzichten. Im Gegenteil: Nach der Bewegung erholt sich der Körper am besten durch Entlastung. Es kommt also darauf an, dass du gut sitzt. Anders als auf der Couch unterstützt dich das Sitzmöbel durch seine spezielle Form.

Sitzmöbel für den Sitzkomfort

Stopfst du dir auch gern ein Kissen unter, wenn du auf dem Sofa sitzt? Das ist im Sitzmöbel kaum nötig. Eine körpergerecht gestaltete Form unterstützt den ganzen Oberkörper. Die Höhe ist so gewählt, dass du deine Beine bequem aufstellst. Seitlichen Halt bieten ausgeformte Rückenlehnen bei einigen Modellen. Lege deine Arme auf der Armlehnen ab, wenn du diese Ausführung magst. Sonst wähle ein Sitzmöbel ohne Lehnen.

Gemütlich und in aufrechter Haltung

Du kennst es sicher: Nach einiger Zeit vor dem Fernseher rutschst du immer tiefer. Das führt zu Verspannungen. Im TV-Sessel bekommst du von allen Seiten Halt und legst deine müden Beine hoch. Für den Garten oder den Balkon wähle eine Freizeitvariante wie den Hängesessel und in einer sehr kleinen Wohnung hilft das Schlafsofa zum besseren Sitzen. Oder besser gesagt: Wenn du merkst, dass du schon wieder in dich zusammenfällst, ziehst du es aus. Gut zu liegen ist immerhin besser, als schlecht zu sitzen!

***8% sparen mit Gutschein-Code bv8prozent (temporäre MwSt.-Senkung 3% & 5% zusätzlich) - Angebot gültig bis 06.10.2020



* inkl. MwSt., zzgl.